Ausstellungs- und Medienkonzeption


Konzepte & Interaktion

Die expothek entwickelt publikumsorientierte Ausstellungen und Projekte an der Schnittstelle von Geschichte, Kultur, Wissenschaft und Gesellschaft. Erlebnis, Interaktion und Objekte stehen im Mittelpunkt der kuratorischen Arbeit. Die expothek sucht nach individuellen Lösungen für Ihre Themen. Neue Ansätze der Ausstellungsregie und Vermittlung schaffen einen offenen Erlebnis- und Erfahrungsraum für Ihre Besucherinnen und Besucher.

Kaum eine Ausstellung kommt heutzutage ohne den Einsatz von Medien aus. Sie sind Teil der kulturellen Wissensvermittlung und folgen einer bestimmten Inszenierungsdramaturgie. Die Einbindung digitaler und sozialer Medien in den Prozess des Kuratierens ist wichtig. Die expothek konzipiert und realisiert interaktive Medienanwendungen für Ihre Zielgruppen. Die Präsentationsform ist entscheidend, ob und wie Ihre Inhalte ankommen.

Die expothek wurde 2011 von Christina Hirschberg gegründet. Sie arbeitet mit einem Netzwerk von Kuratoren, Mediengestaltern, Künstlern, Designern und Programmierern zusammen.

© 2016 expothek